banner

"ediware DDI" – Wirtschaftlichkeitsberechnung

Die Bearbeitung von Papierbelegen, aber auch von elektronisch übermittelten Belegen z.B. im PDF-Format per eMail, nimmt einen Großteil der klassischen Büroarbeit in Anspruch. Das papierlose Büro ist seit vielen Jahren unerreicht. Klassisches EDI bietet zwar die grundlegenden Voraussetzungen, findet jedoch aufgrund seiner oftmals unnötigen Komplexität sowie vieler individueller "Sonderwünsche" häufig nicht den Weg in die KMUs.

Welche Kosten die Be- und Verarbeitung der typischen kfm. Geschäftsvorfälle in Ihrem Unternehmen tatsächliche verursacht, können Sie mit Hilfe dieses Erfassungsblattes selbst ermitteln.

bisher

Ausgangsbelege pro Monat anKundenLieferanten
Preislisten Belege
Anfragen Belege
Angebote Belege
Aufträge Belege
Auftragsbestätigungen Belege
Liefermeldungen Belege
Rechnungen Belege
 
Summe Belege Belege
 
Aufwand für Ausgangsbelegerstellung - pro Beleg (in Minuten)
(nur zusätzlich zur Erstellung im Warenwirtschaftssystem erforderlicher manueller Aufwand)
Min. Min.
 
 
Anzahl Eingangsbelege pro Monat anKundenLieferanten
Preislisten Belege
Anfragen Belege
Angebote Belege
Aufträge Belege
Auftragsbestätigungen Belege
Liefermeldungen Belege
Rechnungen Belege
 
Summe Belege Belege
 
 
Aufwand für Eingangsbelegerstellung - pro Beleg (in Minuten)
(manueller Aufwand inkl. Übernahme der Belegdaten ins Warenwirtschaftssystem)
Min. Min.
Kosten eines Mitarbeiters - pro Stunde
(Bruttolohn, SV-Arbeitgeberanteile, Kosten für Arbeitsplatz, Verbrauchskosten, Versicherung)
€/St. St.
ergibt Kosten in EUR pro Monat
Berechnung: (Ausgangsbelege * Verarbeitungszeit + eingehende Belege * Verarbeitungszeit) /60 * Mitarbeiterstundensatz
 
 
 
weitere Kosten
Druck- und Portokosten für die Übermittlung von
Geschäftskorrespondenz an Kunden und Lieferanten in EUR pro Monat
(Alle gedruckten sowie kostenpflichtig versendeten Belege, z.B. Rechnungen, aber
auch Produktkataloge und Preislisten)
Kosten für den Betrieb eines b2b-Webshops in EUR pro Monat
Kosten oder Kostenrisiko durch manuelle Eingabefehler in EUR pro Monat
Kosten für den Betrieb einer EDI-Lösung bzw. für die
Inanspruchnahme eines EDI-Dienstleisters
(beachten Sie, dass hierüber nur eine begrenzte Anzahl Geschäftspartner angebunden werden kann, ggf. stark vom Standard abweichende Anbindungen können mit "ediware DDI" nicht oder noch nicht immer ersetzt werden.)
Summe
Gesamtsumme in EUR pro Monat
 
 
 
 

zukünftig:

Kosten von ediware DDI in EUR pro Monat
Kosten für die Einrichtung der DDI-IO-Schnittstellen
durch Ihren ERP-Softwareberater, Module und Dienstleistungen) (bitte einmalige Kosten auf 48 Monate verteilen)
Gesamtsumme in EUR pro Monat



Innovationspreis-IT 2017

Cebit

CeBIT 2017, 20. - 24. März

SCALE11 ist Europas
Startup-Plattform Nummer 1.

Scale11

Mehr als 250 internationale Startups präsentieren neue, digitale, disruptive Geschäftsmodelle in einem hochkreativen, inspirierenden Umfeld.

Weitere Informationen.

Deutsche Startups

Impressum Datenschutz

das muss man
gesehen haben,

daher bieten wir Ihnen kostenlosen Support bei der Ersteinrichtung von "ediware DDI" für den Datenaustausch mit EINEM Geschäftspartner.

Gutschein

Einfach diesen Gutschein ausfüllen und zusammen mit einem echten Beleg, den Sie Ihrem Geschäftspartner zukünftig elektronisch übermitteln möchten, an info@ediware.de senden.

Sofern Sie nur mit einem Partner Daten austauschen, ist diese "ediware DDI"-Installation dauerhaft kostenlos nutzbar.

Achtung !
Unser Einsteigerangebot ist nur begrenzt gültig. Nutzen Sie Ihren Gutschein solange unser Angebot hier auf unserer Homepage erscheint.

Startups